Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Bremsanlage und -flüssigkeit.

Stopp!

Höchste Priorität beim Wartungsservice hat die Bremse. Sie muss in jeder Situation zu 100 Prozent arbeiten. Damit Sie sich jederzeit auf sie verlassen können, sollte die Bremsflüssigkeit alle zwei Jahre komplett gewechselt werden.

Dann beginnt nämlich der steigende Wassergehalt in der Bremsflüssigkeit gefährlich zu werden: Der Siedepunkt verringert sich rapide und es baut sich nur wenig oder gar kein hydraulischer Druck auf, weil sich die mit Wasser verunreinigte Bremsflüssigkeit zusammendrücken lässt. Folge: Die Bremskraft wird nicht mehr bis zu den Bremssätteln und Radbremszylindern übertragen – es droht der gefürchtete „Tritt ins Leere“.

Deshalb unsere Empfehlung: alle zwei Jahre zum Bremsflüssigkeits Check. Ihr Volkswagen Partner verwendet beim Wechsel ausschliesslich Original Volkswagen Bremsflüssigkeit.

War Ihr Volkswagen erst kürzlich beim Service gemäss Serviceplan? Dann haben Sie bereits alles für zuverlässige Bremsen und eine sichere Fahrt getan!

Besucherzähler
Online:
2
Besucher heute:
1
Besucher gesamt:
8795
Zugriffe heute:
2
Zugriffe gesamt:
20146
Besucher pro Tag: Ø
43
Zählung seit:
 31.03.2017
Copyright 2017 AutoCenter Effretikon, Inglin & Roci AG | Alle Rechte vorbehalten
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen
Akzeptieren